Restorative Circles

Eine Möglichkeit Gruppen- bzw. Familienkonflikte aufzulösen sind Dialogrunden. Im Gesprächskreis werden grundlegende, gemeinschaftliche, menschliche Qualitäten entdeckt und dabei erfahren die Teilnehmer eine Verbindung zu fundamentalen Werten des Lebens.

 

Ein Gesprächszirkel gliedert sich in drei Phasen:

 
In der Vorbereitungsphase findet eine gemeinsame Einigung über die Gesprächskultur statt, z. B. Zuhören, gegenseitige Widerspiegelung was verstanden wurde, und eine Rückversicherung, ob die Intention des Absenders verstanden wurde.

 

Die Hauptphase gliedert sich in drei Teile:

 

1. Verständigungsteil

2. Was möchte man anbieten, damit dieser Konflikt nicht wieder entsteht?


3. Gemeinsame Verständigung   

    Konkreten Handlungsplan

    erstellen

   (”Wiedergutmachung”).

Nachbereitungsphase:

Wurde der Handlungsplan umgesetzt, gibt es Nachbesserungen?

Gemeinsames feiern.

(zirka vier Wochen später)


Dominic Barter

 

 

alles gut

all

all