Zeit für Dich und Deine Einzigartigkeit

Durch gesellschaftliche Prägungen lernen wir, was alles nicht stimmt mit uns. Wir sollen klüger, dünner, jünger, vernünftiger, reicher, erfolgreicher, … perfekt sein und diese Prägungen führen oftmals zu tiefen, seelischen Verletzungen. In der Einzelsitzung bekommst Du einen "heilsamen" Raum für Deine Anliegen.


Ängste, Schuld- und Schamgefühle können aufgelöst werden, wenn Du Dich auf diesen einfachen, tiefen Dialogprozess mit Deinen Gefühlen und Bedürfnisse einläßt. Vertrauen wächst im Hier und Jetzt, wenn Du erfährst, dass Du sein darfst und dass in Deinem so sein - ein Geschenk verborgen liegt. Ein Weg aus dem Drama einer Verletzung hin zu einer lebensbejahenden Haltung und eine Orientierung, wie Du mit eigenen Gefühlen und starken Emotionen konstruktiv umgehen kannst. Ein Weg zur Gelassenheit, Freiheit und Harmonie mit sich selbst und im Kontakt mit Menschen.

In Einzelsitzungen bildet die Empathie nach Dr. Marshall B. Rosenberg meine therapeutische Grundlage als Heilpraktikerin, doch es fließen vielfältige Therapieformen mit in den Einzelsitzungen ein.


Weitere Elemente einer Einzelsitzung sind u. a. aus der Traumatherapie:

◦ mit der Pesso-Therapie,  Pesso Boyden System Psychomotor  (PBSP)

   nach Albert Pesso und Diane Boyden

◦ der Traumatherapie nach Dr. Peter Levin: Somatic Experiencing

Traumatherapie nach Dr. Laurence Heller „Wiederverbindung mit den „5 Kernressourcen”

◦ der Körpertherapie z.B. Trauma Releasing Excersises (TRE)

EMDR-Prozess (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) nach Dr. Francine Shapiro

  psychotraumatologische Behandlungsmethode für traumatisierte Personen

Klassische Homöopathie

◦ und meinen wertvollen Schätzen gewonnen aus meinen langjährigen Erfahrungen mit mir und

  im Kontakt mit Menschen


Wenn Du magst, dann spüre für einen Moment nach Innen?

 

Darfst Du Dich Ausruhen?
Hast Du Zeit für Deine Kreativität?
Hast Du einen "heilsamen" Raum für Deine Verletzungen?

Gestehst Du es Dir zu?
Darf es sein?
Jetzt nicht?

Wann?


Wenn Du einen "heilsamen" Raum für Dich kreieren möchtest, dann können wir vielleicht gemeinsam offene Fragen klären? z.B:

    ● Wie kannst Du Ängste, Schuld- und Schamgefühle wandeln?
    ● Wie kannst Du Orientierung, Gelassenheit und Klarheit für Dich finden?
    ● Wie kannst Du eine Perspektive für Dein Leben aktivieren?
    ● Wie kannst Du einen inneren Halt aufbauen und Dir eine Insel sein?
    ● Wo findest Du einen echten, achtsamen Raum für Dich?
    ● Wie kannst Du Deine Beziehungen gestalten, damit Nähe, Vertrauen, Freiheit

                                                 … möglich sind?
                                              ● Wie kannst Du Beziehungen klären mit und ohne Partner, Mutter, Vater, Kind,

                                                 Kollegen …?
                                              ● oder welche offene Frage braucht von Dir einen "heilsamen" Raum?